Veröffentlicht am 11 June 2019

8 Tipps für effektiveres Video Ads

Video-Werbung weiterhin in der Popularität wachsen. Und Indikatoren sind, dass es immer noch nicht den Sättigungspunkt erreicht.

Einige Studien zufolge, 87% der Unternehmen nutzt Video als Marketinginstrument - up von 81% im Jahr 2018!

Aber nach wie vor, einige Inserenten zögern. Sie sorgen sich um in Videoanzeigen investieren und dann nicht immer die Ergebnisse, die sie wollen.

Sie haben ein Recht zu sorgen. Es ist durchaus möglich , eine „schlechte“ Video - Anzeige (dh eine Anzeige, die nicht zu schaffen , Ihre Marketingziele unterstützen ). So müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen.

Während jedes Unternehmen anders ist, gibt es einige Faustregeln können Sie Ihre Video-Anzeigen besser machen verwenden. Hier sind einige davon:

1. personifizieren es

Viele Leute denken, dass Online-Video-Anzeigen sind im Wesentlichen die gleichen wie traditionelle TV-Spots. Aber es gibt einige wichtige Unterschiede.

Vielleicht der größte Unterschied ist, dass TV-Werbung breit ausgerichtet ist. Sicher, Sie könnten einige Zuschauer Demografie für eine bestimmte Show kennen.

Zum Beispiel zeigen Nielsen - Daten , dass die Zuschauer der TV - Show „Das ist sie“ sind 79% weiß und (nehme ich an) meist weiblich.

Aber weil die Zahl der Zuschauer so groß ist, können Sie die gleiche Konzentration von Merkmalen auf anderen Maßnahmen nicht sehen, wie das Verhalten oder psycho.

Mit Online-Video-Werbung, können Sie viel mehr granulare in Ihrem Targeting erhalten.

Das bedeutet, über grundlegende Publikum Demografie wie Alter, Geschlecht und Ort gehen. Es kann tauchen tief in die Leidenschaften und Interessen bedeuten.

Da Sie die Fähigkeit zu erhalten super-granular haben, können Sie wirklich Ihre Mitteilung an Einzelpersonen Ziel, im Gegensatz vielfältige Gruppen von Individuen.

2. Stellen Sie Relevant

Ein Problem bei herkömmlicher TV - Werbung ist , dass es den Betrachter unterbricht .

Sie sehen gerade die neueste Folge Ihrer Lieblingssendung und dann - Blam! - Sie finden sie eine Werbung für Waschmittel zu beobachten. Diese Art der Unterbrechung macht es schwieriger , Interesse zu erfassen und Groll selbst bauen kann.

TV-Werber haben empfindlicher auf diese Art der Unterbrechung werden. Und sie tun, einen besseren Job zu beobachten Werbespots an das TV-Programm und die Demographie der Menschen entsprechen. Aber auch so, wir alle noch befinden uns verärgert über einige Werbespots!

Mit Video-Werbung, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anzeigen eine hohe Relevanz für den Videoinhalt zu machen. Als Ergebnis fühlt sich Ihre Anzeige weniger wie eine Unterbrechung und mehr wie ein Value-add.

In der Tat sind einige Kunden zu schaffen Hunderte von leicht unterschiedlichen Versionen derselben Anzeige , um besser mit dem Video zu verschmelzen , wo sie angezeigt werden. Dies mag wie eine gewaltige Aufgabe klingen, aber neue Werkzeuge machen es sehr viel einfacher.

3. Capture-Attention aus dem Tor

Im Gegensatz zu anderen Formen der Werbung, mit Video-Anzeigen haben Sie nicht Spielraum, um langsam zu einem Höhepunkt zu bauen. Du musst sofort Aufmerksamkeit erregen. Andernfalls werden Ihre Anzeigen nach fünf Sekunden überspringen.

Video Ad Produzenten und Drehbuchautoren haben ein paar verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen entwickelt.

Eine Methode ist Storytelling . Wenn die Prämisse einer Geschichte Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, sind Sie viel eher geneigt zu bleiben , um zu sehen , wie die Geschichte enden wird.

Die Verwendung von Prominenten ist eine andere Methode. Wenn eine Anzeige, eine Berühmtheit verfügt, die auf den Videoinhalt beliebt und relevant ist, sind die Menschen eher die Anzeige im Voll zu beobachten, um fortzufahren.

Die Notwendigkeit der Aufmerksamkeit Fang früh nicht die gebührende Aufmerksamkeit Spannweiten zu schrumpfen. Es ist aufgrund der stetig wachsenden Anzahl von Content-Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Menschen werden immer selektiver über das, was sie beobachten. Wenn etwas sie nicht sofort interessiert, werden sie nicht überspringen zögern, blättern oder Vorspulen.

4. Partner mit Entwicklern

Vielleicht mehr als jede andere Werbeplattform, haben YouTube Schöpfer starke Beziehungen zu ihren Fans entwickelt.

In der Tat, mehr Zuschauer als je zuvor sind im Anschluss an ihre Lieblingsschöpfer und Auseinandersetzung mit ihren Kanälen jeden Tag.

Dies schafft eine neue Chance für Werbetreibende. Denn durch mit Video - Content - Ersteller zusammenarbeiten , haben Sie einen neuen Weg , um ihre Fans zu erreichen.

5. Halten Sie es wirklich

Vor nicht langer Zeit, glatt, hoch produzierte Video-Anzeigen waren der Goldstandard.

Aber die Regeln haben sich geändert. Heute Video-Inhalte, die roh und authentisch fühlt sich manchmal besser durchführen können als hoch produzierte Inhalte.

Die Wahl, ob zu gehen glatt oder roh auf Ihrer Marke hängt natürlich. Aber Sie sollten nicht davon ausgehen, dass Ihre Anzeige die gleichen Produktionsstandards von High-End-TV-Werbespots haben muss.

So erreicht nicht automatisch für Bilder und Filme. Und keine Angst, Ihre Anzeigen fühlen persönliche und Mensch.

Dies kann bedeuten, „echte“ Menschen in Ihren Anzeigen setzen. Wenn man die Leute verfügen, dass die Zuschauer sich identifizieren kann, kann es helfen, mitschwingen Ihr Produkt oder eine Dienstleistung zu machen.

6. Wählen Sie die richtige Video Anzeigentyp

Sie haben viele Videoanzeigenformate zur Auswahl, einschließlich überspringbare In-Stream - Anzeigen, nicht überspringbare In-Stream - Anzeigen, Video - Anzeigen Entdeckung, OUTSTREAM Anzeigen und Autoanzeigen.

Aber einige Formate können besser geeignet sein für einige Ziele als andere.

Zum Beispiel sind überspringbare In-Stream-Anzeigen oft eine gute Wahl, wenn Ihr Ziel ist es führt zu entwickeln.

Nicht überspringbare In-Stream-Anzeigen und Autoanzeigen besser für Markenbewusstsein geeignet können und erreichen.

So sorgfältig prüfen, Typ, welches Videoformat basierend auf Ihre Marketingziele zu wählen.

7. Fügen Sie einen Aufruf zum Handeln

Sagen Sie den Leuten, was Sie sie, nachdem ich Ihre Video-Anzeige tun wollen, ob es sich um eine Website zu besuchen oder einen Kauf tätigen.

Der neue CTA - Overlay in Trueview - Anzeigen hat diese noch einfacher.

Sie können aber auch einen Aufruf zum Handeln innerhalb der Video-Anzeige selbst enthalten.

Handlungsaufforderungen sind nichts Neues in der Vermarktung. Aber sie sind manchmal übersehen, wenn es um Anzeigen Video kommt. Und oft, desto spezifische Ihre CTA ist, desto besser.

8. zum Testen Halten

Sobald Sie erstellt haben und geschrieben Ihre Anzeigen, wird Ihre Arbeit nur halb getan. Sie müssen noch Ihre Ergebnisse überwachen und sehen, wie jede Anzeige durchführen wird.

Haben Sie keine Angst mit Ihren Anzeigen zu experimentieren, indem sie zu verschiedenen Zeitschlitze oder Kanäle zu bewegen.

Googles maschinelles Lernen kann Ihnen dabei helfen. Aber Sie sollten keine Angst haben, als auch manuelle Anpassungen vorzunehmen.

Nur dann werden Sie in der Lage sein zu sehen, welche Anzeigen, unter welchen Umständen am besten funktionieren.

Ist es Zeit, Video Ads einen Versuch zu geben?

Erste Schritte mit Online-Video-Anzeigen können einschüchternd sein. Aber es ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken.

Durch die folgenden acht Tipps, werden Sie einige der größten Gefahren zu vermeiden.

Mehr Ressourcen:


Bildnachweis

Ausgewähltes Bild: Dreamstime.com