Veröffentlicht am 17 June 2019

Googles John Mueller erklärt, wie Seiten ohne Back entdeckt

John Mueller, Webmaster Trends Analyst bei Google, vor kurzem erklärt, wie der Googlebot Websites findet, wenn es keine Links sind zu ihnen.

Dieses Thema wurde in einem Reddit gebracht Faden , der Müller reagierte auf. Der Faden fragt:

„Wie findet Googlebot eine Website, wenn niemand auf der Website ist die Verknüpfung, und es ist nicht vorgelegt Search Console?“

Als Antwort sagt Mueller es „tricky“ genau zu bestimmen, wie diese Seiten zu finden sind.

Einige Möglichkeiten sind:

  • Dritte, die Domain-Registrierungen (mit Links) verfolgen
  • Unbeabsichtigte Backlinks durch Tippfehler in der URL
  • Symbolleisten, die zu verwandten Inhalten verknüpfen
  • Das CMS hat eine Sitemap oder RSS / Atom-Feed erzeugt

Wenn Sie absolut nicht eine Website wollen gefunden werden, sagt Mueller den noindex-Tag zu verwenden. Sie nicht, dass Suchmaschinen davon ausgehen, keine Website finden, nur weil es nicht gefördert oder in Verbindung gebracht wurde.

Mueller auch Empfehlungen für Website-Besitzer, die das Gegenteil tun, indem Sie einen neuen Standort mit maximaler Wirkung starten:

„Wenn Sie etwas Neues mit einem Knall starten mögen (vorausgesetzt, dass das, was Sie versuchen, mit einer neuen und unbekannter Domain zu tun), könnte eine Idee sein, das Website-Tool zum Entfernen zu verwenden, um die Website auf der Suche zu verstecken, und dann abbrechen diese Anforderung, wenn Sie es Live machen - das Google Crawl & Index den Inhalt vor der Zeit läßt, aber verhindert, dass ihn auf der Suche angezeigt werden „.

Das obige Verfahren ist schneller als von Noindex zu indizierbaren Inhalt Suchschalt, aber es gibt keine Garantie, dass es nicht von Suchmaschinen außer Google gefunden werden.

Ihre einzige Möglichkeit, eine Website zu garantieren, wird nicht durch Crawler gefunden werden ist ein noindex-Tag zu verwenden.